WordPress 3.6 – alle Neuigkeiten

WordPress entwickelt sich stetig weiter. Das Programm, welches von einer Vielzahl der Internetnutzer als leicht zu nutzendes Instrument zum Bloggen sowie auch als professionelles Content Management-Tool benutzt wird, hat seit dem 1. August ein zusätzliches Update erfahren. Die WordPress CMS Variante 3.6 ist für Sie vornehmlich dann von Interesse, wenn Sie sich als Administrator mit dem Tool befassen und eine Seite zu pflegen haben. Denn hier warten einige 100 Änderungen und auch eine Vielzahl von Bugfixes auf Sie.

Die neue Variante des WordPress CMS, dessen Codename im Übrigen ‚Oscar‘ lautet, hat zum Beispiel einige Ängerungen bei der Bearbeitungsanzeige erhalten. So wird es machbar, sich einfacher und auch schneller durch Änderungen zu bewegen und auch präzise zu erkennen, welcher Inhalt von welcher Person überhaupt verändert wurde. Dabei spielt aber nicht bloß der ältere Verlauf eine Rolle – auch das momentane Arbeiten wird leichter. Im Besonderen dann, wenn unterschiedliche Autoren an einem Artikel schreiben. Denn hierbei werden den Autoren Zwischenspeicherstände zugeordnet, auf die speziell zurückgegriffen werden kann und nicht mehr auf den gesamten Artikel. Weitere kleine Features finden sich in einer übersichtlicheren Nutzeroberfläche, einem neuen Motiv sowie der Option, Audio- sowie Videodateien innerhalb von WordPress selber einzubinden.

Diese Neuerungen sind natürlich ebenfalls von Bedeutung, wenn Sie sich als Entwickler mit dem WordPress CMS befassen. Neben dem besseren Einbinden von z.B. Musik spielt hier im Besonderen HTML5 eine Rolle, die Sie ab jetzt als sogenannte Auszeichnungssprache nutzen können.

Falls Sie Ihre Version im Übrigen updaten möchten, müssen Sie dies entweder im Admin-Bereich durchführen oder Oscar per Hand herunterladen und installieren. Dies liegt daran, dass auf Grund der Menge an Neuerungen oder Umbauten kein einzelnes Aktualisierungspaket existiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.