OpenSource Internetshop Software im Vergleich

Sofern Sie heutzutage mit Erfolg mit Ihrem Unternehmen Produkte vertreiben wollen, haben Sie es einerseits einfacher – denn Sie benötigen nur einige wenige Mausklicks, wenn Sie den Online Shop eröffnen wollen. Auf der anderen Seite ist es bedauerlicherweise auch so, dass viele, eher kleine Unternehmer nicht die Option und Geduld haben, viele, geschweige denn sämtliche bereitgestellten Shopsysteme zu testen.

Aus diesem Grund versuchen wir hier ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen und stellen Ihnen ein paar E-Commerce-Systeme vor.

osCommerce: Der Pionier der Shopsysteme

Seit dem Jahr 2000 wird das Unterfangen als Open-Source-Internetshop-System geführt. Es basiert auf der Programmiersprache PHP sowie der Datenbankanwendung MySQL. Beides ist Open-Source und folglich gebührenfrei zu verwenden.

Webdesigner und Softwareentwickler haben bei dieser Software nahezu freie Hand: Jeder der seinen Online Shop eröffnen will, kann vollkommen frei gestalten und auf diese Weise eine individuelle Seite erschaffen. Passend dazu existieren mehr als 7.000 Module, welche den Onlineshop mit Funktionen voll pumpen können.

Bezahlt werden kann direkt mit Paypal beziehungsweise mit Hilfe alternativer Systeme zur Bezahlung, die es in der Auswahl der zahlreichen Zusatzmodule (Addons) gibt.

Jeder der allerdings schnell voran kommen will, kann mühelos und schnell den Online Shop eröffnen. Ein geeignetes Firmenlogo eingefügt, Artikel einpflegen und fertig ist der persönliche Webshop im Netz!

OpenCart: Die junge Software

Durch die neuartige Template-Engine des Shopsystems können Sie sehr frei gestalten. Die gänzlich modulare Konstruktion von OpenCart macht es jedem Laien einfach einen kostenlosen Online Shop zu eröffnen.

In bislang 33 Sprachen wurde die Engine übersetzt. Folglich können Ihren Onlineshop auch ausländische User aufsuchen und bei Ihnen bestellen.
Die bargeldlose Abwicklung ist selbstverständlich mittels eines von 22 der „Payment Gateways“ möglich, welche Sie als Zusatzprogramme in der Software einbauen können.

Übrigens: zu sämtlichen behandelten Shopsystemen existieren Live-Demos, bei welchen Sie alles austesten können. Dadurch gehen Sie dann kein Risiko ein, wenn Sie Ihren eigenen Online Shop eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.