Das richtige Content Management System finden

Wenn Sie eine eigene Webseite erstellen möchten, stellt sich natürlich auch die Frage mit welchem Homepage Programm diese realisiert werden soll. Ein Content Management System bietet Ihnen die Möglichkeit, einfach und schnell auch eine große Internetpräsenz zu erstellen und zu verwalten. Der große Vorteil dabei ist, dass der Inhalt und das Design streng voneinander getrennt sind. So besteht bei Aktualisierungen nicht die Gefahr, dass dabei Formatierungen des Designs zerstört werden. Bei der Frage, welches Homepage Programm das passende ist, kommt es vor allen Dingen auf die Größe und den Zweck der zu erstellenden Internetseite an. Neben kommerziellen Lösungen steht dabei auch eine große Anzahl an kostenlosen Open Source Programmen zur Verfügung.

Soll auf Ihrer Webseite in erster Linie regelmäßig Text veröffentlicht werden, so eignet sich dafür ein Blog System wie WordPress. Bei vielen Webshostern ist das Homepage Programm WordPress bereits standardmäßig installiert. Für den Fall, dass noch kein WordPress vorhanden ist, lässt sich dies jedoch auch schnell und einfach installieren. Voraussetzung dafür ist wie bei den meisten anderen Content Management Systemen auch, dass der Webspace die Programmiersprache PHP unterstützt und über eine MySQL Datenbank verfügt. Generell lässt sich sagen, dass Sie bei der Suche nach einem Homepage Programm immer auf die jeweiligen Systemanforderungen achten sollten. Diese müssen dann auch von Ihrem Webhoster unterstützt werden.

Möchten Sie die Webseite nicht ständig um neue Textinhalte ergänzen, kann sich auch ein Homepage Programm ohne besondere Blog Funktionen lohnen. Eine der größten Pluspunkte von WordPress ist die einfache Kommunikation mit den Besuchern der Webseite. Diese können auf einfachem Wege Kommentare zu den einzelnen Blogeinträgen hinterlassen. Falls dies jetzt und auch in Zukunft nicht gewünscht ist, sollten Sie von vorneherein auf ein anderes Homepage Programm setzen. Bei der Wahl sollten Sie vor allem auf ein Homepage Programm setzen, das möglichst weit verbreitet ist. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Homepage Programm Joomla. Aufgrund seiner weltweiten Verbreitung gibt es eine große Anzahl von Programmierern, die ständig neue Erweiterungen und Designs für das CMS entwickeln. Somit können Sie mit Joomla Webseiten in praktisch jeder Größe realisieren und diese über verschiedene Erweiterungen individuell an Ihre Anforderungen anpassen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich auch die Bedienbarkeit. Am besten Sie testen verschiedene Content Management Systeme, um das für Sie passende Homepage Programm zu finden. Achten Sie dabei auch darauf, welche Möglichkeiten für einen Support zur Verfügung stehen. Bei Open Source Programmen gibt es in der Regel keinen speziellen Anwender Support. Dafür stehen aber verschiedene Foren zur Verfügung, in denen man seine Fragen ebenfalls klären kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.